Promo-Video Villen Koronio, Kalamaki



Das Video ist schon etwas älter, aber ich bin heute erst zufällig darauf gestoßen, als ich mal wieder bei Youtube nach Kalamaki gestöbert habe.

Die Villen Koronio gehören zum „Imperium“ von Oleander / Hotel Philharmonie und liegen oberhalb von Kalamaki, buchbar sind natürlich auch direkt dort: http://www.oleander.gr/de/villas

Sieht schon sehr chic aus, für uns aber zu weit außerhalb und natürlich auch unbezahlbar.

Nettes Video auch.

Dieser Beitrag wurde unter Unterkünfte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Booking.com

2 Antworten auf Promo-Video Villen Koronio, Kalamaki

  1. Bine sagt:

    Hallo,
    besonders neutral beschreibst Du die Örtlichkeiten von Kalamaki aber auch nicht gerade. Es mag sein, dass KRM eine gute Institution des Ortes ist, den ich vor vielen Jahren selbst einmal aufgesucht habe. Warum Du aber Oleander/Hotel Philharmonie als „Imperium“ betitelst (das ist im übrigen vom Angebot auch KRM) und fast mit einem Seitenhieb als unbezahlbar versiehst – und bei der Linksammlung KRM als ortsansässigen Vermieter in den höchsten Tönen lobst, Oleander aber gerade einmal der Ordnung halber erwähnst, spricht fast schon Bände. Schade, mit Objektivität hat das Ganze hier leider gar nichts mehr zu tun. Das Team von Oleander bzw. Hotel Philharmonie war und ist mindestens genauso gastfreundlich und erfolgreich bemüht, wie das Team um KRM. Das nur mal so am Rande.

    • mt sagt:

      a) Ich habe nie bei Oleander gewohnt oder Fahrzeuge gemietet, also kann ich dazu nichts sagen. Wäre ja blöd, wenn ich mir was aus den Fingern saugen würde. Bei KRM habe ich dagegen früher oft gewohnt und gemietet, also kann ich darüber auch meine (!) Erfahrungen schreiben. Und das sind halt nur die Besten. Ich kann doch nichts dafür, dass die so professionell und gut sind dort. 😉
      b) Ich schreibe auch bei KRM regelmäßig, dass es ich es mir momentan nicht leisten kann, dort zu wohnen. Deshalb geht es diesen Urlaub zu Aglaia, und wenn ich dort zufrieden bin, wird es dann auch darüber hier einen lobenden Bericht geben. So einfach ist das.
      c) Es handelt sich um ein persönliches Blog, in dem ich im Wesentlichen meine Erfahrungen und Eindrücke schildere, und die sind nun mal sehr subjektiv. Wenn Du ein Blog über Kalamaki machen möchtest, in dem Du Deine Erfahrungen mit Oleander schilderst, so steht dem doch nichts im Wege oder?
      d) Meine einzige Erfahrung vor ca. 10 Jahren mit dem Inhaber von Oleander war, dass er mir versucht hat, mitten auf dem Dorfplatz einen Mietwagen anzudrehen, obwohl ich ihn weder angesprochen noch gefragt hatte. Das fand ich nur aufdringlich und peinlich. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich dann danach nie wieder dort ein Fahrzeug oder eine Unterkunft angefragt habe?

Kommentar verfassen