Ouzeri Chrisopigi in Kamilari – unser Tavernen-Favorit 2015



Im letzten Beitrag hatte ich es ja schon angelündigt:

Es gibt außerhalb von Kalamaki einige Tavernen, die eine besondere Empfehlung wert sind!

Ouzeri Chrisopigi, Kamilari

Unser absolutes Lieblings-Restaurant in diesem Urlaub war mit weitem Abstand die Ouzeri Chrisopigi am Abzweig von Kamilari nach Kalamaki auf der grünen Wiese gelegen.

Ouzeri Chrisopigi, Kamilari

Gut essen und trinken konnte man bei Chrisopigi auch schon in den letzten Jahren, nur kamen dabei oft Service und Küche ins Schleudern, was manchmal zu langen Wartezeiten und Frustration bei den Gästen führte.

Aber davon ist dieses Jahr gar nichts mehr zu spüren: Sowohl Küche als auch Service kommen auch mit einem hohen Gäste-Aufkommen zurecht und meistern jeden Ansturm bestens.

Die Küchenleistung ist weiterhin hervorragend: Es gibt griechische Gerichte, allerdings nicht in Form der einfallslosen 08/15-Tavernenküche, wie so oft in Kalamaki, sondern pfiffig variierte Rezepte mit dem Hauch des Besonderen. Viel Wert wird auf frische Zutaten und oft auch Bio-Qualität gelegt.

Dabei sind die Preise angenehm günstig, man zahlt auch nicht mehr als in anderen Tavernen, obwohl man doch wesentlich bessere Qualität auf den Teller bekommt.

Wir können wirklich jedem Leser einen Besuch bei Chrisopigi ans Herz legen, bei Maria (Küche) und Manoli merkt man, dass sie ihre Taverne nicht nur mit Können, sondern auch mit viel Liebe und Herzblut führen.

Wir freuen uns jetzt schon auf’s kommende Jahr, wenn wir uns sicher wieder jeden 2. oder 3. Tag des Urlaubs dort verwöhnen lassen werden.

Wer sich vorab ein Bild machen möchte:

Ouzeri Chrisopigi bei Facebook

Dienstag Ruhetag!

Hier ein paar Bilder der Köstlichkeiten aus der Küche (und der Karte)…

Die normale Speisekarte (Anklicken zu vergrößern):

Speisekarte Chrisopigi, Kamilari

Was dabei toll ist: Man kann sich die Beilagen zum Hauptgericht aussuchen! Neben köstlichen frittierten Kartoffelscheiben (ich weigere mich, das Pommes o.ä. zu nennen, das wird ihnen absolut nicht gerecht) kann man auch Gemüse, Wildreis, traditionelle Nudeln oder Salat dazu bekommen…

Die Tageskarte:

Tageskarte Chrisopigi, Kamilari

Pilze mit Reis in Weinsauce:

Pilze mit Reis und Weinsauce

Thunfischsalat, mal nicht wie üblich als undefinierbare Pampe, sondern mit sichtbaren Bestandteilen und Sauce nur oben drüber. Köstlich darin die kleinen Olivenstückchen:

Thunfischsalat

Rote-Beete-Salat mit Rucola:

Rote-Beete-Salat mit Rucola

Schweine-Steak mit Weinsauce:

Schweine-Steak mit Weinsauce

Dieser Beitrag wurde unter Drumherum, Essen gehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Booking.com

Kommentar verfassen