Linksammlung Kalamaki erweitert

Werbung

Bestes Olivenöl aus Kreta


Sonnenuntergang in Kalamaki

Heute habe ich die Linksammlung Kalamaki mal wieder etwas erweitert. Bei vielen Unterkünften kann jetzt direkt die Verfügbarkeit abgefragt und es kann auch gebucht werden via booking.com. 

Ebenfalls wurden viele Unterkünfte aufgenommen, die gar keine eigene Homepage haben, sondern nur über Veranstalter oder Buchungsportale erreicht werden können.

Damit dürfte die Linksammlung bzgl. Unterkünften in Kalamaki fast vollständig sein. ;-)

Wer also schon für 2018 planen möchte, findet reichlich Übernachtungsmöglichkeiten.

Wie immer gilt: Wer weitere Links rund um Kalamaki kennt, bitte gerne in den Kommentaren oder per PN bei mir melden, ich freue mich über jeden Neuzugang!

Kuchen-Uwe: Kuchen, Kaffee und nette Gespräche am Kommos

Kuchen von Kuchenuwe, Kommos, Süd-Kreta
Werbung


Kuchen von Kuchenuwe, Kommos, Süd-KretaFast jeder Kalamaki-Reisende kennt wohl Kuchenuwe, und falls nicht, ist es Zeit, ihn (und seine Kuchen) kennenzulernen.

Uwe verkauft schon seit etlichen Jahren in der Saison von April bis Mitte Juni und dann wieder so circa ab Ende August bis Ende November selbstgebackenen Kuchen und Getränke am Kommos. Gespräche über Gott und die Welt gibt es kostenlos dazu.

Das „Basislager“ von Kuchenuwe ist ziemlich mittig des Kommos unter einer Tamariske und hat sogar einen eigenen Eintrag bei Google Maps. ;-)

Wer mehr über Uwe und seine Geschichte erfahren will, findet ein tolles Interview hier:

„High sein, frei sein, dabei sein“ bei ANDREASDUELLICKNEWS

Und auch bei Youtube gibt es Kuchen-Uwe-Content:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=Yo7aueHBtOc

Wir können sowohl Kuchen als auch Kaffee und einen Plausch mit Uwe absolut empfehlen und freuen uns schon auf unsere Kalamaki-Reise im Oktober mit Backwaren unter der Tamariske.

Impressionen aus der Agiofarango-Schlucht

Werbung


Agiofarango, tolle Schlucht im Süden Kretas

Vom gleichen Filmer wie im letzten Beitrag gibt es heute ein schönes Video aus der Agiofarango-Schlucht, erreichbar von der Straße Sivas-Listaros-Moni Odigitrias-Kali Limenes kurz nach Moni Odigitrias.

Diese Schlucht ist sehr einfach zu gehen und immer einen Besuch wert, u.a. wegen der tollen Oleander-Sträucher, die die Schlucht in ein rosa Blütenmeer verwandeln.

Spannend ist, dass die Jungs und Mädels hier auch in dem kleinen Teich baden waren, der nur über die Felsen erreichbar ist.

Aber schaut selbst:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=YfKZ55lKfxE