Wichtige Links

Die Links zu den wichtigsten Seiten hier im Blog:

Linksammlung Kalamaki

Linksammlung Sivas

Diese Seiten werden regelmäßig aktualisiert; Änderungen und Ergänzungen bitte gerne in den Kommentaren oder per Mail nennen. Danke!

Veröffentlicht unter Unsortiertes | Hinterlasse einen Kommentar

Adonis Home – Traumhafte Unterkunft in Kalamakis Strandreihe

Heute habe ich eine offenbar sehr, sehr schöne Unterkunft in der Strandreihe von Kalamaki entdeckt, die ich bisher noch nicht kannte.

Wer eine schöne Wohnung mit grandioser Dachterrasse in der 1. Strandreihe (wohl nahe dem südlichen Ortsende) sucht, der sollte sich diese Unterkunft dringend mal angucken.

Buchbar ist „Adonis Home“ bei Airbnb unter diesem Link:

https://www.airbnb.de/rooms/3234086

Der Preis von 98 Euro klingt zwar erst hoch, relativiert sich aber, wenn man die Top-Ausstattung und die gute Lage berücksichtigt. Ich halte den Preis für durchaus angemessen.

Bei Facebook findet man die Unterkunft übrigens auch, dort auch mit telefonischer Kontaktmöglichkeit, wer also nicht unbedingt über Airbnb buchen möchte, sollte dort vielleicht direkt anfragen:

https://www.facebook.com/Adonis-home-458408921021224/

Auf beiden Seiten gibt es jede Menge Bilder des Apartments, so dass man sich ein gutes Bild machen kann.

Die Bilder in diesem Artikel darf ich mit freundlicher Genehmigung der Besitzerin nutzen. Danke!

Veröffentlicht unter Unsortiertes, Unterkünfte | Hinterlasse einen Kommentar

Frisch aktualisiert: Kalamaki und der mittlere Süden bei Google Maps

Screenshot Google Maps

Wie mir Google gerade mitgeteilt hat, wurde der mittlere Süden Kretas bei Google Maps in der Satelliten-Ansicht frisch aktualisiert.

Wer also Kalamaki auf aktuellstem Stand aus der Vogelperspektive sehen möchte, hier der Kurzlink zu Google Maps:

https://goo.gl/maps/9HzYpmr5GCC2

Veröffentlicht unter Unsortiertes | Hinterlasse einen Kommentar

Workshop „Griechischer Tanz & Rhythmus“ in Sivas

Nicht in Kalamaki, sondern nebenan in Sivas findet auch 2016 wieder ein Workshop „Griechischer Tanz & Rhythmus“ statt, und zwar vom 03. – 09.10.2016.

Die Veranstaltung wird von Stefan Petersilge durchgeführt, der Musik studiert hat, schon sehr lange auf Kreta lebt und mittlerweile auch völlig in der griechischen und kretischen Musiktradition beheimatet ist, neben den vielen Werken aus der World- und Ethno-Entspannungsmusik-Ecke, die er auch schon unter dem Künstlernamen „Sangit Om“ veröffentlicht hat.

Der Workshop zielt sowohl auf Anfänger als auch fortgeschrittene Teilnehmer mit Interesse an Kreis- und Volkstänzen und/oder Musik und Rhythmus aus Griechenland.

Das sagt die Kursbeschreibung:

Wir lernen einige Griechische Tänze und parallel dazu die dazugehörigen Rhythmen auf verschiedenen Perkussions-Instrumenten. Wir lernen, wie sich Tanzschritte in Trommelmuster übersetzen lassen und umgekehrt.

Weitere Details zum Workshop finden sich auf Stefans Webseite:

http://www.psiloritis.de/tanz

Veranstaltungsankündigungen finden sich auch regelmäßig bei Facebook:

https://www.facebook.com/sangitom?fref=ts

Übrigens: Wer vor Ort im mittleren Süden Kretas zufällig auf eine Veranstaltungsankündigung von und mit Stefan stößt, sollte unbedingt hingehen, das ist immer sehr schön!

Hier noch eines meiner griechischen Lieblingstitel, in der Version von Stefan:

Veröffentlicht unter Aktivitäten, Drumherum | Hinterlasse einen Kommentar

Seminare / Workshops in Kalamaki 2016

Abendstimmung in Kalamaki

Auch 2016 gibt es in Kalamaki wieder jede Menge Workshops und Seminare, hauptsächlich zum Thema Gesundheit, Geist und Seele.

Hier ein paar Termine, die ich bisher gefunden habe für’s Jahr 2016, sortiert nach Datum:

  • Ayur-Feda: Yoga & Ayurveda, 28.05. – 04.06.2016; Details hier
  • Yoga Westerstede: Yoga-Urlaub, 30.05. – 06.06.2016; Details hier
  • Quantensprung Hameln: Jin Shin Jyutsu Behandlungen. 31.05. – 09.06.2016; Details hier
  • Gabriela Kranauer: LIEBE ist KLARHEIT – Mystik auf Kreta, Seminar und Workshop, 08.06. – 15.06.2016; Details hier
  • MBSR Kristin Turnblad: Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion / Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR); Urlaubs-Kompaktkurs, 17.07. – 24.07.2016; Details hier
  • SYNTHESeIS LOVE: Satsang auf Kreta, 19.08. – 02.09.2016; Details hier
  • MBSR Kristin Turnblad: Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion / Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR); 23.10. – 30.10.2016; Details hier

Falls jemand weitere Termine kennt, bitte einfach einen Kommentar hinterlassen, ich erweitere dann gerne diese Übersicht.

Veröffentlicht unter Aktivitäten, Unsortiertes | 2 Kommentare

Linksammlung Sivas überarbeitet

Ausblick von der Terrasse, Sigelakis Studios, Sivas

Nach langer Zeit habe ich mich mal wieder ein bisschen um die Linksammlung Sivas gekümmert.

Es sind dort einige neue Unterkünfte aufgenommen worden, Sivas scheint diesbezüglich zu boomen.

Es steht zu befürchten, dass das Dorf langfristig so was wie Pitsidia werden wird… Naja, warten wir’s mal ab.

Ich freue mich über weitere Links zu Sivas, die ich bisher noch nicht in meiner Sammlung habe, einfach unter dem Artikel einen Kommentar hinterlassen:

Linksammlung Sivas

Und hier noch ein kleines Reklame-Video der Taverne Vafis in Sivas:

καλή όρεξη! 😉

Veröffentlicht unter Drumherum, Internet, Unsortiertes | Hinterlasse einen Kommentar

Kokkinos Pirgos und die Messara aus der Luft

Heute mal ein paar Videos aus der Vogelperspektive.

Zwar nicht direkt aus Kalamaki, aber aus der Gegend drumherum. Kokkinos Pirgos, Agii Deka und die Messara sind zu sehen…

Im YouTube-Kanal von Giannis Daskalakis finden sich auch noch weitere Videos, es lohnt sich, dort mal vorbei zu schauen: Kanal von Giannis bei YouTube

Veröffentlicht unter Drumherum, Unsortiertes | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Was bei einem Tsunami von Kalamaki bleibt…

Wissenschaftler der Universität Bologna stellen in einer neuen Studie vor, was bei einem Tsunami im Mittelmeer passieren würde.

Interessant dabei für uns Kreta-Reisende, die speziell den Süden lieb gewonnen haben:

Die Simulation geht von einem Beben südlich von Kreta aus und beschreibt, was dann im Süden Kretas, speziell auch in der Bucht von Messara und Kalamaki, passiert.

In der Abbildung dort kann man sehen, dass speziell von Kalamaki nicht viel übrig bleiben würde…

Hier der Bericht bei ORF Science:

http://science.orf.at/stories/1762246

Und hier das komplette Forschungs-Dokument als PDF:

Samaras, A.G., Karambas, Th.V. and Archetti, R. (2015). Simulation of tsunami generation, propagation and coastal inundation in the Eastern Mediterranean

Veröffentlicht unter Unsortiertes | Hinterlasse einen Kommentar

Ouzeri Chrisopigi in Kamilari – unser Tavernen-Favorit 2015

Im letzten Beitrag hatte ich es ja schon angelündigt:

Es gibt außerhalb von Kalamaki einige Tavernen, die eine besondere Empfehlung wert sind!

Ouzeri Chrisopigi, Kamilari

Unser absolutes Lieblings-Restaurant in diesem Urlaub war mit weitem Abstand die Ouzeri Chrisopigi am Abzweig von Kamilari nach Kalamaki auf der grünen Wiese gelegen.

Ouzeri Chrisopigi, Kamilari

Gut essen und trinken konnte man bei Chrisopigi auch schon in den letzten Jahren, nur kamen dabei oft Service und Küche ins Schleudern, was manchmal zu langen Wartezeiten und Frustration bei den Gästen führte.

Aber davon ist dieses Jahr gar nichts mehr zu spüren: Sowohl Küche als auch Service kommen auch mit einem hohen Gäste-Aufkommen zurecht und meistern jeden Ansturm bestens.

Die Küchenleistung ist weiterhin hervorragend: Es gibt griechische Gerichte, allerdings nicht in Form der einfallslosen 08/15-Tavernenküche, wie so oft in Kalamaki, sondern pfiffig variierte Rezepte mit dem Hauch des Besonderen. Viel Wert wird auf frische Zutaten und oft auch Bio-Qualität gelegt.

Dabei sind die Preise angenehm günstig, man zahlt auch nicht mehr als in anderen Tavernen, obwohl man doch wesentlich bessere Qualität auf den Teller bekommt.

Wir können wirklich jedem Leser einen Besuch bei Chrisopigi ans Herz legen, bei Maria (Küche) und Manoli merkt man, dass sie ihre Taverne nicht nur mit Können, sondern auch mit viel Liebe und Herzblut führen.

Wir freuen uns jetzt schon auf’s kommende Jahr, wenn wir uns sicher wieder jeden 2. oder 3. Tag des Urlaubs dort verwöhnen lassen werden.

Wer sich vorab ein Bild machen möchte:

Ouzeri Chrisopigi bei Facebook

Dienstag Ruhetag!

Hier ein paar Bilder der Köstlichkeiten aus der Küche (und der Karte)…

Die normale Speisekarte (Anklicken zu vergrößern):

Speisekarte Chrisopigi, Kamilari

Was dabei toll ist: Man kann sich die Beilagen zum Hauptgericht aussuchen! Neben köstlichen frittierten Kartoffelscheiben (ich weigere mich, das Pommes o.ä. zu nennen, das wird ihnen absolut nicht gerecht) kann man auch Gemüse, Wildreis, traditionelle Nudeln oder Salat dazu bekommen…

Die Tageskarte:

Tageskarte Chrisopigi, Kamilari

Pilze mit Reis in Weinsauce:

Pilze mit Reis und Weinsauce

Thunfischsalat, mal nicht wie üblich als undefinierbare Pampe, sondern mit sichtbaren Bestandteilen und Sauce nur oben drüber. Köstlich darin die kleinen Olivenstückchen:

Thunfischsalat

Rote-Beete-Salat mit Rucola:

Rote-Beete-Salat mit Rucola

Schweine-Steak mit Weinsauce:

Schweine-Steak mit Weinsauce

Veröffentlicht unter Drumherum, Essen gehen | Hinterlasse einen Kommentar

Neues (?) aus Kalamaki, Juli/August 2015

Impression aus Kalamaki

Nein, ein echter Reisebericht wird das hier nicht.

Dazu haben wir einfach zu wenig gemacht in diesem Sommer. Es war doch recht heiß und so war die Auswahl an Aktivitäten einigermaßen beschränkt.

Unsere zum ersten (aber definitiv nicht zum letzten) Mal gewählte Unterkunft „Hotel Aglaia“ habe ich ja schon in einem anderen Artikel hier beschrieben:

Unsere Unterkunft 2015: Hotel Aglaia – einfach toll

Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen: Für uns die beste Wahl, die wir treffen konnten, wir kommen sehr gerne wieder dort hin. Preiswert, familiär und gut.

Auch zum Mietwagen von „The Best Car Rentals“ habe ich schon was geschrieben, allerdings nebenan bei „Kreta pur“:

Kreta-Urlaub 2015: Mietwagen von „The Best“ – gut und günstig

Ich kann den Vermieter vorbehaltlos und von ganzem Herzen empfehlen, Qualität und Preis sind bestens.

Aber nun zu Kalamaki selbst und was uns vor Ort so aufgefallen ist…

Neu für uns (zumindest live und in Farbe) waren für uns die Aella Kalamaki Apartments, zu finden in der ersten Strandreihe, nördlich der Zufahrt, aber noch vor den Apartments Finikas von Kalamaki Rent Motors.

Aella Kalamaki Apartments

Sehen optisch hochwertig aus und sind auch laut Webseite prima ausgestattet. Auch preislich nicht wesentlich teurer als die Konkurrenz von nebenan und dabei deutlich neuer.

Allerdings kann man auf dem Foto das absolute KO für uns sehen, welches einen Aufenthalt dort verbietet: Glas-Brüstungen sehen zwar elegant und luftig aus, aber sie sorgen auch dafür, dass man auf dem Balkon absolut kein Privatleben mehr hat. Und da wir zum Frühstück auch gerne mal in Unterwäsche auf dem Balkon sitzen…

Nö, geht nicht. Schade, aber daher werden uns die Aella Kalamaki Apartments wohl nie als Gäste begrüßen können.

Tja, und das war’s auch schon fast mit den Neuerungen bzgl. Unterkünfte und Restaurants, die uns so aufgefallen sind. Obwohl, nein, es gibt noch was neues: Das Delfinia hat jetzt einen Shop, in dem man Mode und Accessoires kaufen kann. Der Delfinia-Zielgruppe, zu der wir definitiv nicht gehören, scheint’s zu gefallen, und das ist ja immerhin schon mal etwas. 😉

Apropos Essen gehen / Restaurants und Ausgehen…

Das beste Essen gab’s wie gewohnt nicht in Kalamaki, sondern drumherum. Dazu werde ich mit Sicherheit noch einen eigenen Artikel verfassen, an’s Herz legen möchte ich aber jedem Kalamaki-Besucher schon mal folgende Tavernen und Restaurants:

  • Ouzeri Chrisopigi, direkt auf der grünen Wiese am Abzweig nach Kalamaki aus Kamilari – mit Abstand das beste Essen in der Gegend, griechische Kost mit frischen Ideen weit ab vom üblichen griechischen Touristen-Tavernen-Einerlei, welches in Kalamaki meist angeboten wird. Wechselnde Tageskarte und guter, offener Wein sowie hochwertige Flaschenweine. Dort hätten wir am liebsten Vollpension für den gesamten Urlaub gebucht. Hier bei Facebook: Ouzeri Chrysopigi
  • Taverna Sigelakis, in Sivas auf der linken Seite vor der Plateia. Leckeres, deftiges griechisches Essen in angenehmer Atmosphäre. Der Chef kocht selbst. Unbedingt die Linsen als Vorspeise probieren! Ebenfalls bei Facebook zu finden: Taverna Sigelakis
  • Pizzeria Ariadni, in Kamilari. Weiterhin mit Abstand die beste Pizza der Welt. Allerdings Warnung vor dem offenen Rotwein. Lieber auf Flaschenweine ausweichen, speziell Enotria rose ist sehr lecker.

 

Ach ja, da ich oben Sivas erwähnt habe…

Neu gestaltete Plateia in Sivas

 

Nach der Neugestaltung der Plateia ist diese einfach eine Katastrophe, finde ich. Und die Schattenkonstruktionen der anliegenden Tavernen macht das Ganze irgendwie auch nicht besser. Da ist es gut (für uns), dass wir dort am Platz seit dem letzten Jahr eh nicht mehr Essen gehen… 😉

Und dann noch eine Warnung, bei der ich im eigenen Interesse keine Namen nennen möchte.

Wenn ihr in einzelnen Tavernen in Kalamaki keine Rechnung und nur einfach einen Preis an den Kopf geworfen bekommt, dann rechnet unbedingt mal überschlägig nach. Es gibt da eine Taverne, in der ganz offenbar auf diese Weise kräftig „die Bilanz geschönt“ wird… Schade, dass wir nach mehr als einem Jahrzehnt diese Erfahrung auch in Kalamaki machen mussten. 🙁

Veröffentlicht unter Reiseberichte | 3 Kommentare

Unsere Unterkunft 2015: Hotel Aglaia – einfach toll!

Hotel Aglaia, Kalamaki, Kreta

Nachdem wir letztes Jahr unseren Urlaub wie schon seit einiger Zeit gewohnt in Sivas bei Sigelakis verbracht hatten, wollten wir 2015 unbedingt wieder in Kalamaki wohnen, da nach einigen Jahren unser Sohn noch einmal mitfahren wollte, um die Urlaubsstätte seiner Kindheit und Jugend noch mal zu besuchen…

Wir haben uns dann im Herbst 2014 einfach mal spontan das Hotel Aglaia angeguckt und waren sofort überzeugt, dass das für uns das Richtige sein könnte. Wir wurden durch ansprechende Zimmer geführt und auch gleich mit Frappe, Raki und Feigen bewirtet. Kretische Gastfreundschaft in Reinkultur!

Und so fuhren wir dann im Juli 2015 mit großer Vorfreude nach Kalamaki ins Hotel Aglaia und wir wurden nicht enttäuscht!

Aglaia und Yannis Charalambakis führen ihren kleinen Betrieb derart liebevoll und rührend, dass man sich fast wie zur Familie gehörig fühlt. Ständig wird man umsorgt und jedes kleine oder größere Problem direkt gelöst.

Aglaia und Yannis, Hotel Aglaia, Kalamaki, Kreta

 

Regelmäßig gibt es Kuchen oder leckeres selbstgekochtes Essen auf’s Zimmer, beim Heimkehren wird man mit Kaffee, Obst und/oder Raki empfangen und jederzeit ist ein kleines Pläuschchen willkommen.

Die Zimmer sind kreta-typisch schlicht eingerichtet, verfügen aber über alles Nötige. Kühlschrank, Kochplatte und Klimaanlage funktionieren bestens, die Betten haben gute Matratzen und heißes Wasser gibt es rund um die Uhr.

Geputzt wird täglich außer Sonntags, entsprechend sauber sind die Zimmer. Ebenso ist WLAN in der gesamten kleinen Anlage (14 Zimmer) verfügbar. Die meisten Balkons haben Meerblick, das Meer ist allerdings ca. 200 Meter entfernt, daher ist es aber auch herrlich ruhig abends und auch Verkehr rund ums Hotel gibt es kaum.

Aktuell (2015) kostet ein Doppelzimmer 35 Euro, inklusive der Klimaanlagennutzung. Ein großartiges Preis-Leistungsverhältnis, speziell für Leute, denen griechische Gastfreundschaft und Herzlichkeit wichtiger sind als 6 gleiche Tassen und Teller im Schrank. 😉

Für uns ist das Hotel Aglaia jedenfalls in Kalamaki ab sofort die Nummer 1, wir freuen uns auf’s Wiederkommen.

Homepage und Buchungsmöglichkeit:

http://www.aglaia.gr/de/

Weitere Meinungen zum Hotel Aglaia finden sich unter anderem bei Tripadvisor und Holidaycheck unter diesen Links:

http://www.holidaycheck.de/hotel-Reiseinformationen_Apartment+Hotel+Aglaia-hid_275231.html

http://www.tripadvisor.de/Hotel_Review-g1093688-d1182694-Reviews-Aglaia_Apartment_Hotel-Kalamaki_Crete.html

Und noch ein paar Bilder…

Hotel Aglaia, Kalamaki, Kreta

Hotel Aglaia, Kalamaki, Kreta

Hotel Aglaia, Kalamaki, Kreta

Veröffentlicht unter Unterkünfte | 2 Kommentare